Startup Wrocław Ewolucje - American Dream startet am 14. Juni

Schirmherrschaft

Startup Breslau: Evolutionen - American Dream. Experten aus den USA kommen

Die Konferenz Startup Wrocław Evolutions - American Dream findet am 14. Juni im Kino Nowe Horyzonty statt. Ihre Hauptredner werden sein: Eveline Buchatskiy, Investorin, Mentorin und ehemalige Direktorin von Techstars in Boston, und Karna Vishwas, Google-Expertin aus New York.

Das diesjährige Thema der Veranstaltung ist die Expansion auf den amerikanischen Markt. An der Konferenz nehmen Vertreter von Breslauer Startups, die sich in den USA erfolgreich entwickeln, Experten amerikanischer Unternehmen und Unternehmen, die in unserer Stadt tätig sind, sowie Referenten aus Übersee teil.

Tickets werden verkauft, sie kosten nur 15 Zloty. Sie können unter anderem erworben werden über eine spezielle Website.

Alles wird auf Englisch durchgeführt.

Unsere Startups in den USA

- Die Konferenz Startup Wrocław: Evolutions ist eine Gelegenheit, Menschen zu treffen und zuzuhören, die die Idee des "amerikanischen Traums" erfolgreich in die Wirtschaft umsetzen - betont Ewa Kaucz, Präsidentin der Agentur für die Entwicklung des Ballungsraums Wrocław. - Heute hat sich die Welt so verändert, dass sie es nicht nur mit den USA machen müssen, sondern auch dauerhaft in Breslau bleiben können. Die Grundlagen des "American Dream" sind seit Jahren unverändert - es ist harte Arbeit, Leidenschaft, Entschlossenheit und Kreativität - fügt Kaucz hinzu.

Während der Veranstaltung hören wir Vorträge von Vertretern von Breslauer Startups: Paweł Wieczyński - Präsident von PiLab / DataWalk, Piotr Śliwiński - Mitbegründer von Explain Everything und Andrzej Jończyk - Mitbegründer von VR Global. Auch Paweł Sołyga, Mitbegründer von Tooploox, wird in der Diskussionsrunde erscheinen.

An der Konferenz Startup Wrocław Evolutions - American Dream werden Experten aus reifen polnischen und amerikanischen Unternehmen teilnehmen. Der Moderator des oben genannten Panels ist Rafał Szafraniec von KPMG, weitere Teilnehmer sind Katarzyna Krokosińska von JLL, Ryan Basu von BNY Mellon und Tomasz Szarek von SDZLEGAL SCHINDHELM.

Experten von Techstars und Google werden kommen

Zu Beginn und am Ende der Konferenz gibt es besondere Gäste aus den USA: Karna Vishwas (Google) und Eveline Buchatskiy (Techstars, One Way Ventrues)

Karna Vishwas ist in Indien geboren und aufgewachsen. In den USA absolvierte er die Duke University, arbeitete bei Honeywell in Arizona und beim Startup Teracent im Silicon Valley. Letzteres wurde von Google übernommen.

Heute fungiert Vishwas als Global Head, Measurement & Attribution Services. Vishwas arbeitet in New York.

Eveline Buchatskiy ist geschäftsführende Gesellschafterin des One Way Ventures-Fonds und aktuelle Mentorin und zuvor Direktorin von Techstars Boston – einem der besten Accelerator für Startups weltweit.

- Unsere Gäste sind sowohl auf Technologie als auch auf Geschäftsentwicklung spezialisiert. Das macht die Konferenz Startup Wrocław: Evolutions sowohl für Startup-Gründer als auch für Enthusiasten, die in reifen Unternehmen arbeiten, attraktiv – betont Ewa Kaucz.

Veranstalter der Konferenz ist die Agglomerationsentwicklungsagentur Wrocław.

Partner ist das US-Generalkonsulat in Krakau, inhaltlicher Partner ist KPMG und institutioneller Partner ist das National Center for Research and Development, das als Zwischeninstanz für das Intelligent Development Program fungiert.

Die Sponsoren des Startup Wrocław Ewolucje - American Dream sind: BNY Mellon (Goldsponsor) JLL, SDZLEGAL SCHINDHELM (Silbersponsor) und Amazon (Bronzesponsor).

Die Konferenz Startup Wrocław: Evolutions - American Dream beginnt am 14. Juni um 17.30. im Kino Nowe Horyzonty.

Weitere Informationen auf der Website: https://www.wroclaw.pl/startupy/americandream.

Poradnik Przedsiębiorcy ist Medienpatron der Veranstaltung.