Instagram Stories – wie sollten Unternehmen dieses Tool nutzen?

Dienstleistungsgeschäft

Instagram Stories ist ein relativ junges Feature in einer App von Facebook. Geschaffen, um mit Snapchat zu konkurrieren, hat es im Jahr seines Bestehens viele Fans gewonnen. Verschwindende Videos und Fotos erobern die Herzen vieler Teenager. Deshalb entwickelt sich Instagram Stories ständig weiter.

Instagram Stories-Add-ons

Laut einer Studie von Klear hat die Instagram-Funktion zum Melden von Ereignissen bereits 250 Millionen Nutzer erreicht – fast 90 Millionen mehr als die Anwendung, auf der sie erstellt wurde, also Snapchat. Dank Instagram Stories stellte die App von Facebook auch fest, dass die Benutzer mehr Zeit damit verbrachten als vor dem Hinzufügen der Funktion.

Instagram Stories bietet auch eine Vielzahl von Add-Ons, mit denen Sie mit wenig Aufwand kreative Inhalte erstellen können. Es gibt viele Möglichkeiten:

  • Live-Übertragung,

  • Teilen von Fotos oder Videos,

  • Video zurückgespult

  • Film als Animation.

Nachdem wir ein Foto gemacht oder das Material aufgenommen haben, können wir es mit Aufklebern verzieren, Informationen zum Ort hinzufügen, Hashtags, Temperatur oder Zeit hinzufügen.

Marken in Instagram Stories

Aufgrund der Popularität dieses Tools wird Instagram Stories nicht nur von einzelnen Benutzern, sondern auch von Unternehmen verwendet. Viele von ihnen haben eigene Profile in der App und posten regelmäßig Materialien, die nach 24 Stunden verschwinden. 45 % der befragten Marken tun dies mindestens einmal pro Woche, darunter Giganten wie Mercedes-Benz, McDonald's und Lufthansa.

Welche Art von Inhalten teilen Unternehmen in Instagram Stories?

Unternehmen bieten aufgrund der Branchen und der Kommunikationsstrategie verschiedene Arten von Inhalten an. Die am häufigsten präsentierten Materialien lassen sich jedoch in drei Gruppen einteilen:

  • Bis zu 36% der Marken verwenden diese Anwendungsfunktion, um Fotos und Produktvideos zu teilen. Auf diese Weise kündigen sie oft neue Produkte an, präsentieren ikonische Angebote oder zeigen die Verwendung ihrer Produkte.

  • Weitere 22% zeigen das Unternehmen hinter den Kulissen. Sein Interieur, Events und Firmenerfolge.

  • 14% von ihnen erlauben ihren Gästen, von Zeit zu Zeit darüber zu berichten.

Der Rest der viel weniger verbreiteten Materialien sind Veranstaltungen, Wettbewerbe oder Führer.

Branchen, die Instagram Stories nutzen möchten

Die Branchen, die am häufigsten in Instagram Stories kommunizieren, sind Fitness, Mode und Einzelhandel.

Form der Kommunikation

Die Art und Weise, wie Marken mit Instagram Stories kommunizieren, hängt stark von den Besonderheiten ihres Unternehmens und der Branche ab, in der sie tätig sind. Diese Form der Werbung erfordert vom Unternehmen viel Kreativität, um die Materialien optimal auf sein Angebot abzustimmen. Und so führt die auf Instagram Stories beliebteste Fitnessbranche meist eine Beziehung mit Hilfe ihrer geladenen Gäste oder Influencer und stellt seltener konkrete Produkte vor.

In der Modebranche wiederum sind Produktmaterialien führend. An zweiter Stelle stehen die aus dem Leben der Marke.

Videos und Fotos aus dem Unternehmen werden auch von Fluggesellschaften, Automarken und Händlern eifrig gezeigt. Die seltenste Form von Instagram Stories sind Wettbewerbe, die hauptsächlich von der Technologiebranche entschieden werden.