Computer und das Wetter - Mróz (Teil 2)

Dienstleistungsgeschäft

Computer und Frost

Computerteile sind sehr empfindlich gegenüber Temperaturänderungen. In Polen kommt es manchmal zu bitterem Frost, bei dem es besser ist, den Laptop nicht aus dem Haus zu nehmen. Sein schlimmster Feind ist Wasser. Wenn die Temperatur stark abfällt, beginnt der Wasserdampf im Computer zu kondensieren und verursacht einen Kurzschluss. Wenn Sie keinen schmerzhaften Datenverlust und keine Kosten im Zusammenhang mit der Hardwarereparatur riskieren möchten, befolgen Sie diese einfachen Tipps.

  • Ein Laptop, der niedrigen Temperaturen ausgesetzt war, muss mehrere Stunden bei Raumtemperatur ausgeschaltet werden.
  • Erhitzen Sie gefrorene Geräte nicht selbst, z.B. mit einem Trockner, da diese ernsthaft beschädigt werden können.
  • Flash-Festplatten sind weniger anfällig für Frost. Daher lohnt es sich, in einen Laptop mit SSD-Laufwerk zu investieren.
  • Achten Sie auf die Matrix - sie ist sehr empfindlich gegenüber niedrigen Temperaturen. Nicht selbst erhitzen, nur auftauen lassen.
  • Kaufen Sie eine bewährte Laptop-Heizung.
  • Lassen Sie den Computer nicht in einem ungeheizten Auto.
  • Schalten Sie den Energiesparmodus aus. Lassen Sie die Komponenten mit voller Leistung laufen, um mehr Wärme zu erzielen.
  • Wählen Sie ein Modell, dessen Hersteller eine erhöhte Temperaturwechselbeständigkeit garantiert.