Network Marketing - Vor- und Nachteile des Verdienens von MLM

Dienstleistungsgeschäft

Network Marketing ist für manche Menschen eine sehr attraktive Form des Geldverdienens. Obwohl diese Methode flexible Arbeitszeiten, attraktive Gewinne, Boni und Rabatte auf verkaufte Produkte anzieht, hat sie viele Gegner. Was ist Network-Marketing? Ist es eine attraktive Geschäftsform oder ein toller Betrug? Wir präsentieren zwei Seiten der Job-Medaille in Form von MLM.

Was ist Network-Marketing?

Network Marketing, auch Multi Level oder MLM genannt, kommt von der englischen Bezeichnung Multi Level Marketing. MLM ist um eine Art Verkaufsleiter herum aufgebaut. Je mehr Umsatz jemand macht, desto höher klettert er natürlich die Sprossen der Leiter. Die Grundlage des Network Marketings ist das Fehlen eines traditionellen Vertriebsnetzes, damit jeder auf diese Weise Geld verdienen kann. Die Produkte des Unternehmens werden von Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt verkauft, ohne dass stationäre Geschäfte oder Stände in Einkaufszentren beteiligt sind. Darüber hinaus orientiert sich das Network Marketing am Grundsatz der Kostenreduzierung im Zusammenhang mit Marketingaktivitäten zugunsten der Mitarbeiter. Das Kernthema in Form des MLM-Geschäfts ist es, möglichst viele Verkäufer zu gewinnen, die ein Netzwerk von Kontakten aufbauen und selbst Produkte verkaufen. Darüber hinaus verfügen Unternehmen, die auf Network Marketing basieren, nicht über Führungskräfte, die den Vertrieb steuern. Jeder Vertreiber von Waren hat gleiche Rechte und gleiche Chancen, eine höhere Hierarchiestufe zu erreichen.

Network Marketing – Vor- und Nachteile des mehrstufigen Vertriebs

Wie jede Arbeitsform hat auch Network Marketing seine Vor- und Nachteile. Es ist gut, sie alle kennenzulernen und zu überlegen, ob diese Geschäftsform für uns das Richtige ist.

Vorteile von Network-Marketing:

  1. Geringes Startkapital - viele Geschäftsformen sind mit hohen Investitionskosten verbunden. Außerdem brauchen wir ein Büro, Waren und Lager um Waren zu lagern. Network Marketing befreit uns von all diesen Kosten. Alles was wir tun müssen, ist einen Vertrag zu unterschreiben, ein Starterpaket zu bekommen und schon können wir unser Geschäft starten.

  2. Flexible Arbeitszeiten – dank der MLM-Methode können Sie selbst der Chef sein. Sie arbeiten wann es Ihnen passt und wo immer Sie wollen. Es gibt keine festgelegten Stunden oder Grenzen, Sie entscheiden, wie viel Zeit und Engagement Sie dieser Arbeit widmen möchten.

  1. Die Möglichkeit, Ihr eigenes Vertriebsnetz aufzubauen – um im MLM-Geschäft mehr zu verdienen, müssen Sie Ihr Vertriebsnetz aufbauen. Indem Sie neue Leute zur Arbeit einladen, erzielen Sie zusätzliche Gewinne. Die Höhe der erzielten Einnahmen hängt von den Aufträgen ab, die von Personen aus unserem Vertriebsnetz ausgeführt werden.

  2. Unterstützung durch Führungskräfte und Schulungen – jeder Leader möchte aus einem einfachen Grund, dass die Verkäufer in seiner Struktur die besten Ergebnisse erzielen – ihre Vergütung hängt davon ab. Daher helfen sie Ihnen, bessere Ergebnisse zu erzielen. Darüber hinaus bieten Network-Marketing-Unternehmen oft verschiedene Arten von Schulungen an, in denen Sie die besten Verkaufstechniken erlernen können.

  3. Keine Einschränkungen aufgrund von Alter oder Bildung - egal ob wir eine Hochschul- oder Berufsausbildung haben und wie alt wir sind. Beim Verkauf von MLM ist die Bereitschaft wichtiger als Erfahrung und Fähigkeiten. Aus diesem Grund ist es eine gute Lösung für Leute, die gerade ihr Studium abgeschlossen haben und Erfahrungen sammeln und verdienen möchten.

Nachteile von Network-Marketing:

  1. Eine Vielzahl alternativer Produkte – es gibt viele Möglichkeiten auf dem Markt Produkte zu kaufen – im stationären Handel, online, in Einkaufszentren oder Supermärkten. Um Ihre Produkte zu verkaufen, müssen sie entweder sehr attraktiv sein, zu einem niedrigen Preis, oder wir müssen gut verkaufen.

  2. Keine Auswirkungen auf Preise und Qualität der Produkte - oft werden die Preise der im MLM-System angebotenen Produkte stark überbewertet. Wir können deren Menge nicht beeinflussen, daher sind wir gezwungen, Produkte zu einem im Voraus vereinbarten Preis anzubieten. Gleiches gilt für die Qualität der Ware. Auch wenn wir wissen, dass sich das angebotene Produkt erheblich von dem von uns präsentierten unterscheidet, können wir den Hersteller nicht wechseln, um eine bessere Qualität der Ware zu erhalten.

  3. Es erfordert viel Engagement und Geduld – um mehr Geld zu verdienen, muss man geduldig sein und auf Ablehnungen von Kunden vorbereitet sein. Es kann viele Monate oder sogar Jahre dauern, bis wir die richtigen Verkaufstechniken erlernen und Erfahrungen sammeln. Für manche mag es ein zu großes Opfer für das zunächst geringe Einkommen sein.

  4. Sie verdienen für Personen, die in der Hierarchie höher stehen – bis Sie Ihr eigenes Vertriebsnetz aufbauen, werden Ihre Einnahmen nicht sehr zufriedenstellend sein. Darüber hinaus geht der größte Teil Ihres Umsatzes an die Person, die höher in der Hierarchie steht.

Network Marketing scheint ein großartiges Verkaufsinstrument zu sein, erfordert aber viel Hingabe. Mit MLM können Sie viele Gewinne erzielen, aber man kann nicht sagen, dass es einfach und schnell Geld verdient. Ist es ein profitables Geschäft? Diese Einschätzung sollte jeder selbst vornehmen.