Seitenüberschriften – warum sollten wir sie verwenden?

Dienstleistungsgeschäft

Es ist für uns einfacher und angenehmer, Artikel zu lesen und Webportale zu durchsuchen, wenn sie übersichtlich und geordnet sind. Dank der Überschriften können die Inhalte thematisch getrennt werden, was die Navigation auf der Website erleichtert und die Informationen, die uns interessieren, schneller findet. Aber ist das der einzige Grund, warum Seitenüberschriften verwendet werden?

Ein paar Worte zu SEO

Website-Optimierung ist eine wichtige Aktivität, um höhere Ergebnisse in der Google-Suchmaschine zu erzielen. Die auf der Website veröffentlichten Inhalte haben einen großen Einfluss auf die Positionierung, daher lohnt es sich, sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß im Web veröffentlicht werden. Es gibt mehrere Regeln, die für die Optimierung Ihrer Inhalte gelten. Es wird angenommen, dass der Text auf einer hoch positionierten Seite:

  • Seien Sie originell - origineller interessanter Inhalt wird mehr Leser auf die Website ziehen und ihre Zuverlässigkeit unter Beweis stellen

  • geordnet - richtig aufgeteilter Text oder Website wird für Benutzer besser lesbar sein, dieser Effekt kann durch die Verwendung geeigneter HTML-Header erreicht werden

  • Schlüsselwörter enthalten - mit Hilfe von Phrasen suchen wir am häufigsten nach Informationen im Web, daher lohnt es sich, auf deren Relevanz und die entsprechende Nummer auf der Seite oder im Text zu achten

  • erschöpfendes und abwechslungsreiches Thema - ein langer Text ermöglicht es Ihnen, das diskutierte Problem zu entwickeln, was den Leser sicherlich interessieren wird und die Chance erhöht, dass er die Website in Zukunft besucht, außerdem ermöglicht die angemessene Länge des Textes die natürliche Verwendung von Schlüsselwörtern

Seitenüberschriften – wozu dienen sie?

Wie bereits erwähnt, sind HTML-Header eines der wichtigsten Elemente bei der Positionierung von Websites. Mit ihnen können Sie den Inhalt einfach nach Titel, Unterüberschriften und Unterüberschriften organisieren. Es sind die Seitenüberschriften, die als "Wegweiser" für eine Internetsuchmaschine dienen, die Websites nach den gesuchten Informationen filtert. Der Inhalt der Titel und Untertitel sollte das Thema entsprechend der gesuchten Phrase definieren. Schlagzeilen, die eine Schlüsselwortphrase enthalten, erhöhen die Chance, in der Suchmaschine an hohen Positionen zu erscheinen. Darüber hinaus werden Schlüsselwörter in den Titeln und Zwischenüberschriften natürlicher angezeigt.

Arten von Überschriften

Es gibt verschiedene Arten von Headern. Jeder von ihnen spielt eine angemessene Rolle und hat eine andere Bedeutung. In HTML stehen sechs Header zur Auswahl: h1, h2, h3, h4, h5, h6. Die Überschrift h1 ist die wichtigste und h6 die unwichtigste. Der Webbrowser erkennt automatisch Überschriften und gibt ihnen die Größe des Textes an - die h1-Überschrift wird mit der größten Schrift dargestellt und sukzessive mit steigendem Zeiger wird die angezeigte Schrift immer kleiner, bis hin zum kleinsten h6. Sie können diese Einstellungen auch manuell ändern, indem Sie kaskadierende Blattstile verwenden.

Die Hierarchie der Überschriften oder die Reihenfolge, in der sie verwendet werden

Die grundlegende Faustregel bei der Verwendung von Überschriften ist die Hierarchie. Die Überschrift h1 gilt zuerst. Es ist das wichtigste und meistens der Name der Website, der Titel des Artikels oder bei Online-Shops der Name des Produkts. Es wird angenommen, dass es nur einmal auf einer Seite verwendet werden sollte. Es ist das wichtigste im Suchprozess, daher ist es wichtig, dass der Inhalt die Schlüsselphrase enthält und die Überschrift selbst auf das Thema der Website verweist.

Nachdem Sie die Überschrift h1 angewendet haben, können Sie mit der Anwendung der anderen fortfahren. In diesem Fall ist die empfohlene Anzahl der Überschriftenwiederholungen nicht angegeben - wir verwenden sie nach Bedarf. Die am häufigsten verwendeten Header nach h1 sind h2, gefolgt von h3. Weitere Metriken sind weniger wichtig, so dass sie in einigen Website-Optimierungstools ignoriert werden.

Wir können die Überschrift h2 als Untertitel und h3 als Untertitel betrachten. Durch ihre Anwendung können wir den Text leicht in entsprechende Fragmente aufteilen. Es ist auch ein großartiger Ort, um eine Schlüsselwortphrase zu platzieren. Wir müssen jedoch daran denken, Mäßigung zu üben und keine Phrasen mit Gewalt hinzuzufügen. Es wird auch nicht empfohlen, sie als Ersatz für Aufzählungszeichen und Verlinkungstitel, Untertitel usw. zu verwenden.

Wie verwende ich Header effektiv? - Zusammenfassung

Bei der Erstellung einer Website oder der Veröffentlichung eines Artikels sollten wir uns daran orientieren, dass die eingestellten Inhalte logisch und leicht auffindbar angeordnet sind. Achten Sie beim Formulieren von Titeln und Untertiteln darauf, dass sie natürlich klingen. Es empfiehlt sich, dass, wenn ein Stichwort mindestens einmal in Zwischenüberschriften vorkommt, eine geänderte Form für die nachfolgenden ausreicht. Obwohl Suchmaschinen das Gewicht des Headers erkennen und ihm automatisch die Schriftgröße zuordnen, können Sie Größe und Typ ändern.