Die neue Periscope App – was ist das?

Dienstleistungsgeschäft

Es zeigt sich, dass dem Potenzial von Social Media keine Grenzen gesetzt sind.Gerade als die Grenzen für Neuheiten in der Online-Welt ausgeschöpft zu sein schienen, tauchte plötzlich eine weitere Anwendung auf, die im nächsten Jahr die Welt des Internets ins Wanken bringen soll. Heute stellen wir vor, was Periscope ist und warum es so gute Erfolgsaussichten hat.

Fragt man den durchschnittlichen Kowalski, was Social Media ist, würde er sicherlich antworten, dass es mit dem Internet zu tun hat. Wenn er tiefer gehen würde, würde er definitiv Facebook erwähnen, informiertere würden über Twitter, Instagram und sogar Snapchat, WhatsApp oder Viber sagen. Heute nutzen wir Social Media privat und beruflich. Wir suchen Kontakte zu Freunden, führen Online-Gespräche, teilen Fotos und kontaktieren sogar bekannte Persönlichkeiten aus der Welt des Sports oder der Politik (Beispiel Twitter).

Das Potenzial von Social Media liegt in erster Linie darin, Ihre Botschaft einem breiten Publikum zu präsentieren. Facebook-Werbekampagnen können große Reichweiten erreichen, Instagram und Twitter eignen sich perfekt zum Aufbau von Personal Branding. Vor kurzem wurde eine weitere Social-Media-Anwendung - Periscope - veröffentlicht. Es lohnt sich, sich an diesen Namen zu erinnern, denn er wird bald in die Welt des Internets eintreten und auch in die sogenannte Mainstream- und Massenmedien.

Periskop oder Live-Übertragung

Periscope ist eine neue App, die die "Schwester" von Twitter ist. Um das betreffende Programm nutzen zu können, benötigen Sie einen Account auf diesem. Es ermöglicht uns, "Tweeting", also das Platzieren von Einträgen für ca. 140 Zeichen oder Fotos. Periscope gibt uns die Möglichkeit, online zu senden.

Die Anwendung ist völlig kostenlos, sie hatte ihre Premiere im März 2015. Die Hauptannahme besteht darin, Personen, die wir einladen, unsere Sendung anzusehen, Audio- und Videobilder zur Verfügung zu stellen. Es ist auch möglich, Live-Übertragungen zu sehen, ohne Gäste einladen zu müssen. Alles, was Sie in der Anwendung tun müssen, ist den Button zu drücken, der die Online-Übertragung startet, und alle Personen, die uns auf Twitter folgen, erhalten eine Benachrichtigung über unsere Übertragung. Nachdem Sie die Übertragung beendet haben, können Sie die Aufnahmen auf Ihrem Telefon speichern, in Periscope speichern oder dauerhaft löschen.

Umgangssprachlich soll Periscope "Twitter Video" sein. Die Intention ist genau dieselbe (Informationen teilen), bei Twitter handelt es sich um kurze Inhalte, bei der neuen Anwendung um Videoaufnahmen. Die Lösung ist interessant - anstatt Ihre Aktivität mit anderen zu teilen, indem wir ein Bild, Foto oder eine Beschreibung unserer Position zu einem Thema veröffentlichen, können wir es den Menschen einfach in Echtzeit zeigen, indem wir mit ihnen in Form eines Videos sprechen.

Periskop - was ist mit verpassten Bändern?

Viele Menschen hängen heute stark an Social Media – viele Menschen leben in der Welt der Benachrichtigungen, ohne sich von ihrem Handy, Smartphone oder Tablet zu trennen. Bei den Inhalten ist alles klar – es erscheint eine Benachrichtigung über einen neuen „Tweet“ der Person, der wir folgen, und wir können uns den Inhalt sofort oder nach ein paar oder mehreren Minuten ansehen.

Wie geht Periscope damit um? Benachrichtigung über Live-Übertragung? Die sofortige Reaktion auf eine Live-Streaming-Benachrichtigung kann lästig sein, daher bietet Periscope in dieser Hinsicht eine einzigartige "Replay"-Funktion, mit der Sie in Ihrer Freizeit zum Live-Stream zurückkehren können, vorausgesetzt natürlich, der Ersteller des Live -stream stellt sein Video auf diese Weise zur Verfügung.

Ein erfahrener und erfahrener Social-Media-Nutzer, der Periscope verwendet, wird die Mängel der Anwendung sicherlich schnell bemerken. Zu den Mängeln der Software gehören:

  • keine Such-, Browse-, Entdeckungsoptionen;

  • die Unfähigkeit, Videos nach Kategorie (wie Musik oder Sport usw.) anzuzeigen, was die Navigation erleichtern würde;

  • keine Möglichkeit, Live-Aufnahmen zu filtern;

  • die Anwendung verbraucht den Akku viel (verbraucht viel Energie).

Periscope ist so etwas wie "Live-TV" für jedermann. Es wird geschickt von Vermarktern genutzt, die es als Chance für einen neuen Weg und eine Möglichkeit sahen, Empfänger und potenzielle Kunden zu gewinnen. Das Prinzip der Marketingkampagnen basiert in diesem Fall darauf, die Live-Botschaft mit den Reaktionen der Empfänger in Echtzeit zu verknüpfen. Die Präsentation des neuen Firmensitzes oder ein Bericht von der Premiere einer neuen Kleiderkollektion können das Image stärken und die Kommunikationsrichtung zwischen dem Kunden und dem Unternehmen festlegen.

Periscope App - Sie ist nicht perfekt, aber einzigartig

Die Periscope-App ist kein perfektes Produkt, aber sie ist einzigartig. Es hat Schwächen, aber eine starke Zukunft vor sich. Beeindruckend ist die Tatsache, dass wir uns im Handumdrehen ans andere Ende der Welt bewegen und beispielsweise den Sonnenuntergang an der Westküste der USA beobachten können.

Sie können auch wichtige sportliche oder politische Ereignisse übertragen. Ein Bericht über die Fahrt des US-Präsidenten durch die Straßen von Warschau? Das erwähnte Periskop ist dafür perfekt. Dieses Beispiel zeigt auch eine gewisse Abhängigkeit – so können wir alle zu Reportern wichtiger Ereignisse werden. Jemanden Journalisten zu nennen, ist ein zu starker Begriff, aber Tatsache ist, dass die Medien von Periscope aufgenommenes Material in ihren Nachrichtensendungen verwenden.

Es ist sogar passiert - in dem Material über den Besuch von Ministerpräsidentin Ewa Kopacz in Breslau verwendete "Wiadomości" von TVP eine Aufzeichnung eines Internetnutzers, der ein Gespräch zwischen dem Premierminister der Republik Polen und ihre Gegner vor dem Capitol Musical Theatre.

Periskop ist sehr beliebt. Bereits 3 Tage nach der Premiere stand die Anwendung auf der Liste der TOP30 am meisten heruntergeladenen im App Store.