Ein neuer Verbrauchertyp - die HENRY-Generation. Wer sind die Leute in dieser Gruppe?

Dienstleistungsgeschäft

Wohnen auf dem richtigen Niveau, Komfort, Adrenalin und Faszination für neue Technologien – diese wenigen Punkte könnten die HENRY-Generation beschreiben. In der Beschreibung dieser Verbrauchergruppe gibt es jedoch einige andere wichtige Merkmale, die ihre Kaufentscheidungen beeinflussen. Wer genau ist der HENRYk von heute? Was mag er und wovor hat er Angst? Finden Sie die Antworten im folgenden Artikel.

HENRY-Generation - Beschreibung der neuen Verbrauchergruppe

Der Name der HENRY-Generation ist eine Abkürzung der vollständigen Aussage, die im Bericht der Firma Gfk CluePR erhalten wurde, die diese Verbrauchergruppe identifizierte - Gutverdiener noch nicht reich. Übersetzt bedeutet dies, dass es sich um Menschen handelt, die noch nicht reich sind, aber reich bleiben wollen.

Demografische Daten zu HENRYK

  • Personen, die zu dieser Gruppe gehören, sind zwischen 25 und 45 Jahre alt,

  • 73% HENRYK haben eine höhere / postgraduale Ausbildung,

  • 70 % der HENRYks geben an, intellektuelle Tätigkeiten auszuüben, einen freiberuflichen Beruf auszuüben oder Führungspositionen inne zu haben,

  • Definitiv mehr als die Hälfte dieser Verbrauchergruppe (65 %) lebt in Großstädten oder in deren Außenbezirken.

HENRYk - wer ist er, was mag er und wovor hat er Angst?

Menschen, die zu dieser Gruppe gehören, legen in erster Linie Wert auf Komfort. Sie schätzen die entsprechende Lebensqualität und geben sie nur ungern auf, haben sogar Angst, sie zu verlieren. Sie bleiben in einer sicheren Komfortzone, in der sie durch angemessenes Einkommen diese Stabilisierung aufrechterhalten können. In einem komfortablen Leben stellen sie Technik einen besonderen Platz ein, was sie ihrer Meinung nach neben der Erleichterung des Alltags auch offen für Neuheiten und wechselnde Trends macht.

Wir wissen bereits, dass HENRYk Wert auf Komfort, Stabilisierung und neue Technologien legt. Aber durch welche Faktoren fühlt sie sich zum Handeln ermutigt? Was weckt ihn auf und was macht ihm Angst?

Im Folgenden wird die neue Kundengeneration in Bezug auf verschiedene Lebensbereiche beschrieben, die es wert sind, kennengelernt und in den Aktivitäten der Marke richtig eingesetzt zu werden.

Die HENRY-Generation versus Arbeit und Geld

Wie eingangs geschrieben, scheuen sich Menschen dieser Generation nicht vor der Arbeit – 70 % von ihnen arbeiten geistig, in einem freiberuflichen Beruf oder bekleiden Führungspositionen. Das persönliche Nettoeinkommen beträgt etwa 3.000 PLN / Monat, während 59% von ihnen angeben, mehr als 4.000 PLN netto / Monat zu verdienen. Die HENRYKS legen Wert auf einen angemessenen Immobilienstatus und haben große Angst, diesen zu verlieren. Gleichzeitig sagen nur 44% von ihnen (das Ergebnis für einen durchschnittlichen Polen beträgt 68%), dass es sich lohnt, Geld zu sparen.

  • HENRYks Lebensstil

HENRYKS legt Wert auf ihre Freizeit – 53 % von ihnen gaben an, dass sie diese gerne aktiv verbringen. Bei den Interessen eines typischen Vertreters dieser Gruppe lassen sich die ersten vier in der folgenden Infografik vorgestellten unterscheiden.

  • Welche Waren hat HENRYk?

Auch Menschen der HENRY-Generation legen großen Wert auf Geborgenheit und legen großen Wert auf diesen Aspekt der Gesundheit - 45% von ihnen haben eine private medizinische Versorgung. Fast gleich viele davon, denn 41% der HENRYKS haben ein Sportabo, z.B. für ein Schwimmbad. Von den besessenen Gütern oder Verbindlichkeiten war der Verbraucherkredit oder ein Darlehen am höchsten, was 44 % der Befragten betrifft, während 40 % mit einem Wohnungsbaudarlehen verbunden sind.

Die HENRY-Generation – wird sie den Einkaufsmechanismus verändern?

Sicherlich wird die Forschung zu dieser neu ausgezeichneten Verbrauchergruppe ausgebaut. Allerdings sollten Marken nun überlegen, ob bestimmte Kommunikations- und Vertriebsprozesse für diese Gruppe nicht modifiziert werden sollen oder neue Kommunikationskanäle und Tools schaffen, um die HENRY-Generation zu erreichen.