Zusammenfassung der Spalten im Steuereinnahmen- und -ausgabenbuch

Webseite

Unternehmer, die ein Steuerbuch über Einnahmen und Ausgaben führen, müssen dieses am ersten Tag der Aufnahme der Geschäftstätigkeit oder am 1. Januar eines bestimmten Steuerjahres erstellen. Aufgrund der Verpflichtung zur Aufbewahrung der KPiR sind Unternehmer zu weiteren formellen Tätigkeiten, wie zum Beispiel dem Zusammenfassen der Buchkolumnen, verpflichtet.

Welche Spalten befinden sich in der Spaltenzusammenfassung und KPiR?

Gemäß der Verordnung des Finanzministers vom 26. August 2003 über die Führung eines Steuerbuches der Einnahmen und Ausgaben soll das Einnahmen- und Ausgabenbuch 17 Spalten enthalten und der Unternehmer soll es ordentlich und fehlerfrei führen. Jede der Spalten hat ihre eigene spezifische, einzigartige Funktion.

Spalte 1

ist für Ordnungszahlen gedacht

Spalte 2

Datum des Anfalls der Ausgaben, des Wareneingangs oder der Erzielung von Einnahmen oder das Datum der Verkaufsabrechnung

Spalte 3

enthält die Nummer des Abrechnungsbelegs

Spalte 4

enthält den Namen des Auftragnehmers oder bleibt leer bei „kein Auftragnehmer“

Spalte 5

enthält die Adresse des Auftragnehmers oder bleibt leer bei „kein Auftragnehmer“

Spalte 6

enthält eine Beschreibung des wirtschaftlichen Ereignisses

Spalte 7

zur Erfassung von Einnahmen aus dem Verkauf von Waren (Handelswaren) und dem Verkauf von Dienstleistungen

Spalte 8

dient zur Erfassung sonstiger Erlöse, z

Spalte 9

Zusammenfassung der Spalten 7 und 8

Spalte 10

dient zur Erfassung des Einkaufs von Materialien und Handelswaren nach Einkaufspreis

Spalte 11

dient zur Erfassung von Nebenkosten im Zusammenhang mit dem Warenkauf, wie z.B. Transportkosten

Spalte 12

dient zur Erfassung der Bruttolöhne und -gehälter der Arbeitnehmer (in bar und in Sachleistungen)

Spalte 13

dient zur Eingabe weiterer Kosten, z.B. Raummiete, Strom, Gas, Wasser, Zentralheizung, Telefongebühren, Brennstoffeinkauf, Renovierungskosten etc

Spalte 14

Zusammenfassung der Spalten 12 und 13

Spalte 15

Sie ist frei; diese Spalte kann andere wirtschaftliche Probleme enthalten, die nicht zu den anderen Spalten gehören

Spalte 16

zur Erfassung der Kosten für Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten nach Art. 26e des Einkommensteuergesetzes

Spalte 17

vorgesehen für die Eingabe von Kommentaren zum Inhalt von Einträgen in den Spalten 2-16

Wie Sie sehen, beendet Spalte 17 die KPiR. Es gibt jedoch auch Nebenelemente, die es enthalten kann, nämlich:

  • die Summe der Seite, d.h. Zusammenfassung der Spalten 7-14,
  • Übertragung von der vorherigen Seite,
  • seit Anfang des Jahres zusammen.

Der Unternehmer darf die Kosten, die in Art. Art. 23 des Einkommensteuergesetzes, z.

Warum ist die Spaltenzusammenfassung im Steuerbuch?

Ursprünglich wurde die Spaltenzusammenfassung hauptsächlich zur Berechnung des Einkommens verwendet, da jedoch der Einsatz verschiedener Buchhaltungssoftware häufiger geworden ist, können Sie andere zusammenfassende Vorteile sehen, wie zum Beispiel:

  • automatisch aufsummierter Wert der erzielten Einnahmen (Spalte 9),
  • Bequemlichkeit bei der Berechnung des Wertes der angefallenen Ausgaben durch Hinzufügen von Zusammenfassungen der Spalten 10, 11 und 14,
  • Durchführung verschiedener Analysen, z.B. um zu beurteilen, wie schnell die Ausgaben von Monat zu Monat wachsen,
  • Bewertung von Handelswaren und Materialien zum Einkaufspreis.

Anhand der Zusammenfassung der Spalten ist es möglich, den Wert der in die Inventur aufgenommenen Komponenten zu bestimmen, wenn diese zum Einkaufspreis bewertet werden. Um den Waren- und Materialwert zum Einkaufspreis zu berechnen, ermitteln Sie den prozentualen Anteil der Einkaufsnebenkosten (Spalte 11) am Einkaufswert von Handelswaren und Grundstoffen (Spalte 10). Der Wert der Anschaffungskosten je Einheit sollte um ein vorher festgelegtes Verhältnis erhöht werden, wodurch die Vermögenswerte zu Anschaffungspreisen und nicht zu Anschaffungspreisen ausgedrückt werden. Dieses Verfahren ergibt sich unmittelbar aus Anlage 1 Punkt 21 der Verordnung des Finanzministers vom 26. August 2003 über die Führung des Steuerbuches der Einnahmen und Ausgaben.

Beispiel 1.

Bei der Zusammenfassung der KPiR-Spalten am Monatsende fiel Jan Kowalski auf, dass die Summe der Summen in der Zusammenfassung der Spalten 10, 11 und 13 sehr hoch ist. Er beschloss, eine Kostenanalyse durchzuführen und die Ausgaben mit dem Vormonat zu vergleichen. Dadurch stellte er fest, dass ihm im Vergleich zum Vormonat deutlich mehr Kosten entstanden waren. Diese Tatsache machte ihn darauf aufmerksam, dass er sie einschränken sollte.

Beispiel 2.

Der Unternehmer "ABC" möchte die Stückkosten, die für die Position "XYZ" 50 PLN betragen, durch die Bestimmung des Verhältnisses erhöhen und den Wert der einzelnen Bestandteile des physischen Inventars bestimmen. Am Ende des Monats erhielt er in der Zusammenfassung von Spalte 11 den Betrag von 500 PLN, während er in Spalte 10 800 PLN betrug.

Verhältnisberechnung: Spaltenzusammenfassung 11 x 100 % Spaltenzusammenfassung 10 = 500 x 100 % 800 = 62,5%

Erhöhung der Stückkosten von "XYZ": (50 PLN x 62,5) + 50 PLN = 81,25 PLN

Starten Sie eine kostenlose 30-tägige Testphase ohne Bedingungen!

Jährliche Zusammenfassung der Steuerbuchspalten

Die Bestimmungen regeln nicht, bis zu welchem ​​Datum der Steuerpflichtige das Steuerbuch schließen sollte, es wird jedoch empfohlen, dies nach der Buchung der wirtschaftlichen Ereignisse im Zusammenhang mit dem Abschluss des Steuerjahres zu tun. Um das Buch nach dem Ende des Steuerjahres ordnungsgemäß abzuschließen, ist der Unternehmer verpflichtet, die darin enthaltenen Spalten zusammenzufassen, das endgültige Inventar einzugeben und das Einkommen für ein bestimmtes Steuerjahr zu berechnen.

Der Unternehmer hat Zeit für eine jährliche Zusammenfassung der Bucheinträge bis zum 30. April für das vorangegangene Steuerjahr. Denn die sich aus der jährlichen Zusammenfassung der Spalten ergebenden Daten sind für die Ermittlung der Einkünfte erforderlich, die wiederum zur Berechnung des Einkommensteuerabzugs benötigt werden.

Es gibt 2 Methoden für die jährliche Zusammenfassung der Steuerbuchspalten:

  • kumuliert ab Jahresbeginn,
  • für jeden Monat separat.

Wenn der Steuerzahler:

  • fasst jeden Monat einzelne Spalten des Buches zusammen, muss die Daten der Spalten 7-14 unterstreichen und zusammenfassen. Zusätzlich kann er unter der vorbereiteten Zusammenfassung eines bestimmten Monats in einzelne Spalten die Summe vom Jahresbeginn bis zum Monat vor dem beschriebenen Monat eintragen und in der nächsten Position in einzelnen Spalten die Summen vom Beginn des Jahr;

  • nicht jeden Monat einzelne Spalten des Buches zusammengefasst hat, ist er verpflichtet, nach Jahresende eine Jahresabrechnung auf einer separaten Seite im KPIR zu erstellen. Dazu sollte in den entsprechenden Spalten eine Zusammenfassung des Gesamtjahres eingetragen werden.

Im neuen Steuerjahr ist der Unternehmer verpflichtet, ein neues Steuerbuch zu erstellen.

Spaltenzusammenfassung - Wie berechnet man das Einkommen?

Umsatz (Spalte 9)

100.000 PLN

Kosten:

Inventurwert zu Beginn des Steuerjahres

  • Einkauf von Handelswaren und Materialien (Spalte 10)
  • Einkaufsnebenkosten (Spalte 11)
  • Höhe der sonstigen Aufwendungen (Spalte 14)
  • der Wert der Löhne und Gehälter in Form von Sachleistungen, die in anderen Spalten des Buches enthalten sind
  • Inventurwert am Ende des Steuerjahres

14.000 PLN

20.000 PLN

7.300 PLN

50.000 PLN

0 PLN

6.000 PLN

Steuerabzugsfähige Gesamtkosten

85.300 PLN

Einkommen

100.000 PLN - 85.300 PLN = 14.700 PLN

Starten Sie eine kostenlose 30-tägige Testphase ohne Bedingungen!

KPiR und eine Zusammenfassung der Spalten im System wFirma.pl

Die Aufbewahrung von KPiR im wFirma.pl-System ist sehr einfach und erfolgt in der Registerkarte: AUFZEICHNUNGEN >> KPIR. Dank der Automatisierung des Systems werden die im System gebuchten Ausgaben und Einnahmen automatisch dorthin umgeleitet.

Weitere Informationen zum Buchen von Aufwendungen und Erträgen im Unternehmen finden Sie unter Aufwands- und Erlösbuchung.

Wenn dann alle Ausgaben und Einnahmen für einen bestimmten Zeitraum gebucht wurden, können wir die KPiR mit der Funktion "KPiR drucken" ausdrucken.

Zusätzlich ist es dank der Funktion „Zusammenfassung drucken“ möglich, eine KPiR-Zusammenfassung nach Monaten und eine monatliche KPiR-Zusammenfassung kumuliert für das Jahr auszudrucken.