Sozialkredite

Dienstleistungsgeschäft

Menschen, die Geld brauchen und nach Ansicht der Bank keine ausreichende Bonität haben und nicht mit Geldern von Finanzinstituten rechnen können, können die noch nicht sehr beliebte Variante des Sozialkredits nutzen. Alles, was Sie tun müssen, ist, auf die entsprechende Website zu gehen, sich einzuloggen, das Verifizierungsverfahren zu durchlaufen, sich anzumelden und auf das Angebot zu warten. Und davon gibt es viele. Was genau sind Sozialkredite? Sind sie sicher? Diese und weitere Fragen werden im folgenden Artikel beantwortet.

Es begann in England

Social Lending, denn so lautet der ursprüngliche Name der diskutierten Idee, ist ein in westeuropäischen Ländern bereits bekanntes Finanzprodukt. Aufgrund der Tatsache, dass Sozialkredite sowohl bei Kreditnehmern als auch bei Kreditgebern schnell viele Unterstützer gefunden haben, ergibt sich in immer mehr Ländern die Möglichkeit, sie zu nutzen.

Alles begann in England, wo Zopa.com es Menschen ermöglichte, einen schnellen und günstigen Kredit zu beantragen, ohne ihr Zuhause zu verlassen. Die Bequemlichkeit und Innovation der Idee sorgten dafür, dass die Website akzeptiert wurde und es gab viele, die ein ähnliches Angebot machten.

In Polen erschienen erst 2008 Dienstleistungen und Kreditprodukte dieser Art. Seitdem sind viele Portale entstanden, die zwischen Anlegern, also Personen, die Kapital „zu verkaufen“ haben, und Kreditnehmern, die seit einiger Zeit eine Quelle der Geldbeschaffung suchen, vermitteln.

Was ist Sozialkredit?

Die Idee von Sozialkrediten ist, dass sich Einzelpersonen Geld voneinander leihen.Es gibt hier keine Vermittlung von Finanzinstituten - wer Geld benötigt, kann Kreditgeber im Internet finden, indem er sich auf der dafür eingerichteten Website einloggt. Es legt die Bedingungen für den Erhalt eines bestimmten Betrags fest und schafft eine Art Ankündigung, die an die andere Partei, d. h. die Anleger, geht.

Alle "Inserate" potenzieller Kreditnehmer sind in der sog Bieten Sie Tabellen an, die Kreditgeber anzeigen. Anhand verschiedener Kriterien entscheiden sie, periodisch einen bestimmten Betrag an die Person zu überweisen, die ihn gerade benötigt.

Wie Sie sehen, ist die Funktionsweise von Sozialkrediten sehr einfach und klar. Was beide Seiten an solchen Transaktionen reizt, sind zudem die günstigen Konditionen – oft deutlich lukrativer als bei Krediten von Finanzinstituten. Niedrige Zinsen und Zinsen sowie die Möglichkeit der Kreditvergabe an eine Person durch mehrere Investoren - sind die grundlegenden Vorteile dieser Lösung.

Ist Social Lending eine sichere Lösung?

Wenn Social Lending so viele Vorteile bietet, warum nutzen dann immer noch relativ wenige Menschen in Polen diese Form des Fundraisings? Das Grundproblem scheint das fehlende Vertrauen in die Kreditvergabe über das Internet zu sein, und zweitens ist nicht bekannt, von wem oder für wen.

Was Investoren und Kreditnehmer tun können, um die Sicherheit zu erhöhen, ist das richtige Portal zu finden. Aufgrund der Tatsache, dass es immer mehr Websites gibt, die sich mit dieser Art von Produkt befassen, lohnt es sich, nach solchen zu suchen, die schon länger auf dem Markt sind und positive Meinungen haben.

Darüber hinaus lohnt es sich, auf das Registrierungsverfahren zu achten. Verfahren, die die Sicherheit von Transaktionen erhöhen sollen, sind beispielsweise die obligatorische Zusendung von Informationen aus einem Personalausweis oder die Angabe einer individuellen Bankkontonummer.

Darüber hinaus können mit dieser Art von Service eher Low-Budget-Kredite vergeben werden - die meisten Portale legen den maximalen Wert der über sie abgeschlossenen Transaktionen fest.

Es sollte daran erinnert werden, dass sich Sozialkredite stark von traditionellen Krediten unterscheiden, die von Banken vergeben werden. Der Unterschied besteht in erster Linie darin, dass bei Sozialkrediten die Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches gelten und nicht andere Rechtsakte, die sich ausschließlich auf Finanzinstitute beziehen.

Zusammenfassend sind Sozialkredite daher eine gute Lösung, insbesondere für Menschen, die keine Bonität in einer Bank haben und „vorerst“ Geld brauchen. Auch Anleger haben gute Chancen, da sie mit einer Rendite auf ähnlichem Niveau wie Banken rechnen können. Aufgrund der Tatsache, dass Sozialkredite auf dem gegenseitigen Vertrauen von Investoren und Kreditnehmern basieren, lohnt es sich, bei der Suche nach einem Portal, das bei dieser Art von Transaktionen als Vermittler dienen soll, auf das oben Genannte zu achten. Probleme, die das Sicherheitsniveau einer bestimmten Website belegen.