Yahoo stellt Aktivitäten auf dem polnischen Markt ein

Dienstleistungsgeschäft

Seit Marissa Mayer 2012 die Präsidentschaft von Yahoo übernahm, ist das Unternehmen, das die einst beliebteste Internetsuchmaschine der Welt, Yahoo, betreibt, aus der Stagnation erwacht. Mehrere Jahre lang fehlte den Regierungsstrukturen eine charismatische Person, die den alten Glanz wiederherstellen würde. Es sei daran erinnert, dass Microsoft 2008 Yahoo übernehmen konnte, die Transaktion jedoch aufgrund eines unbefriedigenden Angebots nicht abgeschlossen wurde.

Yahoo kehrt zu seiner alten Form zurück

Marissa Mayer erwies sich als zielstrebige Person, die zunächst alle seit langem nicht mehr beliebten Dienste schloss. Einer der letzten Schritte, die vor einigen Monaten unternommen wurden, bestand darin, ein Bild aus dem AltaVista-Suchmaschinennetzwerk zu machen. Unterdessen kaufte Yahoo die Blogging-Plattform Tumblr für 1,1 Milliarden Dollar, was sich als Win-Win herausstellte. Darüber hinaus wurden Gespräche über den Erwerb von Hulu Internet TV geführt, in diesem Fall konnte jedoch keine Einigung erzielt werden. Zu den jüngsten Transaktionen gehört die Übernahme von Imgur – einer der beliebtesten kostenlosen Foto-Sharing-Sites. Die Höhe der Transaktion wurde noch nicht bekannt gegeben, sie liegt jedoch im Bereich von 100 bis 500 Millionen US-Dollar.

Yahoo ist seit langem auch in polnischer Sprache verfügbar. Die Anfänge waren jedoch nicht einfach, obwohl die polnischen Vertreter einen Durchbruch verkündeten, der sich in den Köpfen der Polen auf einem mit Onet oder Wirtualna Polska vergleichbaren Niveau verewigen sollte. Leider stellte sich die Realität als weniger wohlwollend heraus. Infolgedessen wird Yahoo die Entwicklung der polnischen Sprachversion bald aufgeben und vollständig aus dem Netzwerk entfernen.

Die polnische Version von Yahoo stellt den Betrieb ein

Yahoo ist nicht das einzige amerikanische Unternehmen, das in der Internetbranche tätig ist, das trotz seiner Erfolge auf dem Weltmarkt in Polen nicht an Popularität gewonnen hat. Das beste Beispiel ist eBay, das in unserem Land zu spät auftauchte, als Allegro bereits seine Flügel ausbreitete. Die ausländische Auktionsseite läuft jedoch aufgrund der Integration mit ausländischen Versionen recht gut - wenn wir also nach einem Produkt in polnischer Sprache suchen, haben wir vollen Zugriff auf das Angebot von Verkäufern aus anderen Regionen der Welt.

Wie ist die Situation bei Yahoo? Auffallend ist zunächst die schlechte grafische Gestaltung und – was wichtig ist – das Fehlen von Originalpublikationen, die die Website von der Konkurrenz abheben könnten. Stattdessen entschied man sich für den einfachen Weg und seit 2011 – als Yahoo in seiner nativen Version debütierte – erhalten wir nach dem Aufrufen der Startseite Zugriff auf das Newsboard von Websites wie Forbes, Newsweek oder Rzeczpospolita. Kein Wunder, dass die Besucher nicht an Besuchen interessiert waren, was sich auch in schlechten Ergebnissen von Übergängen auf der Ebene der Suchmaschinen niederschlug.

Yahoo in polnischer Sprache wird seine Online-Aktivitäten am 31. Dezember 2013 offiziell einstellen. Benutzer, die die Site besuchen, werden automatisch auf yahoo.com umgeleitet.