Unbedenklichkeitsbescheinigung über das Internet - die wichtigsten Informationen

Service

Dank der Informationsstelle für Unternehmer wird es möglich sein, Steuerschuldbescheinigungen oder Steuerschuldbescheinigungen in Bezug auf die ZUS zu erhalten, ohne diese Einrichtungen besuchen zu müssen. Dies ist ein Durchbruch in den Kontakten mit ZUS und US, da bisher nur persönliche Nachweise über Nichtrückstände abgeholt wurden. Der Arbeitgeber musste den ausgewählten Mitarbeiter in der Regel bevollmächtigen oder alleine ins Büro gehen, und jetzt kann er über das Internet eine Zahlungsunfähigkeitsbescheinigung abholen.

Antrag und Unbedenklichkeitsbescheinigung online - ab Juli 2018

Ab Juli 2018 können Unternehmer dank der Informationsstelle für Unternehmer Anträge auf Steuerrückstand oder ZUS stellen und Bescheinigungen in elektronischer Form erhalten. Es ermöglicht die elektronische Übermittlung des Antrags und die Erlangung einer Nichtrückstandsbescheinigung:

  • bei der Zahlung von Sozialversicherungsbeiträgen, Krankenversicherung, dem Arbeitsfonds und dem Fonds für garantierte Leistungen an Arbeitnehmer;

  • bei der Umsetzung der dem Unternehmer obliegenden Steuerpflichten (einschließlich Mehrwertsteuer, PIT).

Wie versende ich eine Nichteinhaltungsbescheinigung über das Internet?

Um einen Zahlungsrückstand online über die Informationsstelle für Unternehmer zu stellen, ist eine Unterschrift in Form von:

  • qualifizierte elektronische Signatur des Unternehmers oder

  • Signatur bestätigt durch das vertrauenswürdige ePUAP-Profil.

Stempelsteuer für eine Bescheinigung über den Zahlungsverzug online

Darüber hinaus soll die Möglichkeit eingeführt werden, Stempelsteuern in gleicher Höhe zu entrichten, wenn dies in einer gegebenen Situation erforderlich ist.

Die Einrichtung der Informationsstelle für Unternehmer im Rahmen des durch die Unternehmensverfassung eingeführten Änderungspakets gibt Unternehmern die Möglichkeit, mehr Freiheiten im Umgang mit Ämtern zu haben. Durch die Elektronisierung der Kontakte zur Sozialversicherungsanstalt oder zum Finanzamt gewinnen Unternehmen mehr Flexibilität und sparen Zeit, die bisher vor allem für Formalitäten und damit verbundene persönliche Amtsbesuche aufgewendet wurde.