Ein gesunder Mitarbeiter ist ein aktiver und effektiver Mitarbeiter

Dienstleistungsgeschäft

Als 2015 in Göteborg (Schweden) ein Experiment an Mitarbeitern des Pflegeheims Svartedalen gestartet wurde, sollte überprüft werden, wie sich ein 6-Stunden-Arbeitstag auf ihre Wirksamkeit auswirkt. Sie fanden heraus, dass es gut für ihre Gesundheit ist, diese Zeit zu reduzieren und ihnen zu erlauben, 10 Stunden mehr pro Woche mit ihrer Familie oder anderen nicht arbeitsbezogenen Aktivitäten zu verbringen. Sie waren viel weniger krank, sie waren effektiver, ausgeruhter und arbeiteten besser. Es stellt sich heraus, dass die Pflege der Gesundheit des Mitarbeiters äußerst wichtig und notwendig ist, wenn wir wollen, dass er seine Aufgaben gut erfüllt und zufriedener ist. Ein gesunder Mitarbeiter ist ein aktiver Mitarbeiter, also prüfen Sie, was getan werden kann, um für diese Gesundheit zu sorgen!

Ein gesunder Mitarbeiter – warum ist das so wichtig?

Ist ein gesunder Mitarbeiter wirklich so wichtig für das Unternehmen? Natürlich! Je besser er sich fühlt, je mehr Energie er hat, desto effizienter arbeitet er und desto motivierter ist er. Zufriedene Mitarbeiter beteiligen sich stärker am Leben des Unternehmens und identifizieren sich damit. Denken wir daran, dass Menschen die Säulen von Unternehmen sind. Der Erfolg basiert auf ihnen, sie arbeiten dafür. Daher sind ihre Aktivität, Motivation und Zufriedenheit enorm wichtig und sie nehmen gerade bei gesunden und kraftvollen Mitarbeitern zu.

Wie ist auf die Gesundheit der Mitarbeiter zu achten?

Daher sollten wir auf die Gesundheit der Mitarbeiter achten, um sicherzustellen, dass sie ihre Fähigkeiten bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu hundert Prozent einsetzen. Gesundheitsfördernde Aktivitäten sind nicht schwer. Was kann getan werden, um die Gesundheit der Mitarbeiter zu gewährleisten?

Stress zerstört die Gesundheit

Der Hauptgrund für die Verschlechterung des Gesundheitszustands der Mitarbeiter ist anhaltender Stress.Bei der Arbeit ist es eigentlich unvermeidlich, und es gibt wenige Menschen, die es nicht spüren. Es kann verschiedene Gründe haben - Überlastung, viele Aufgaben, die in kurzer Zeit zu erledigen sind, oder mangelndes Verständnis und mangelnde Unterstützung durch Vorgesetzte. Dies ist jedoch nicht das Ende der Liste und sie ist sehr lang. Lassen Sie uns also darauf achten, Stress abzubauen. Natürlich gibt es Möglichkeiten, wie zum Beispiel spezielle Schulungen für Mitarbeiter, die ihnen den Umgang mit und die Abwehr solcher Spannungen vermitteln, aber es lohnt sich auch auf andere Weise für die Mitarbeiter zu sorgen.

Betrachten Sie zum Beispiel die Atmosphäre am Arbeitsplatz. Die Mitarbeiter schätzen sie sehr, sie wollen an einem Ort sein, an dem man freundlich zu ihnen ist, wenn nötig, sie wollen sich nicht scheuen, um Hilfe zu bitten, vor allem wollen sie normal mit ihren Kollegen und Vorgesetzten reden und das spüren der Arbeitsplatz ist wirklich freundlich zu ihnen. Kann man eine gute Atmosphäre aufbauen, wo keine ist? Es ist möglich. Es genügt, sich die Kontakte zwischen den Mitarbeitern anzuschauen, mögliche Konflikte zu lösen, sich gleichzeitig für die im Unternehmen tätigen Menschen zu öffnen, ihnen zu zeigen, dass sie auf unsere Hilfe und Unterstützung zählen können. Dadurch steigt ihre Identifikation mit dem Arbeitsplatz, sie werden mit größerer Begeisterung dorthin gehen und ihre Handlungsmotivation wird steigen.

Schlaf und Effizienz

Dauerstress führt beispielsweise zu einer Verschlechterung der Schlafqualität. Ein gesunder Mitarbeiter ist jedoch einer, der gut schläft. Schlaf ist extrem wichtig, um effektiv zu arbeiten. Je weniger Stress, desto besser Ruhe und Entspannung, und wahrscheinlich weiß jeder, wie wohltuend es für den Körper ist. Es lohnt sich, die Mitarbeiter darauf aufmerksam zu machen, dass sie Zeit zum Aufladen der Batterie finden müssen. Entspannung und die richtige Dosis Schlaf machen sie kreativer, fokussierter, reagieren schneller auf Reize und werden vor allem seltener krank. Zu wenig Schlaf senkt die Immunität und Arbeiter stecken sich leichter Infektionen an, sodass sie nicht arbeiten können und nicht die Kraft dazu haben.

Gesundes Essen

Wie viele Springer essen während 8 Stunden Arbeit in Eile gefangenen Joghurt? Wie viele von ihnen "essen" nur bis zum Mittagessen mehr Liter Kaffee? Unsere Ernährung ist oft schlecht, das heißt, wir haben weniger Energie, Konzentrationsschwierigkeiten und können unsere Leistungsfähigkeit voll ausschöpfen. Es wird davon ausgegangen, dass der Arbeitnehmer während eines 8-Stunden-Arbeitstages Zeit für mindestens eine warme Mahlzeit und die Möglichkeit zum systematischen Verzehr von Lebensmitteln haben sollte. Auch die Versorgung der Mitarbeiter mit Vitaminen können Sie sicherstellen, indem Sie beispielsweise täglich frisches Obst zur Verfügung stellen. Es wird auch ein toller Snack und viele Nährstoffe sein.

Physische Aktivität

Die Gesundheit eines Mitarbeiters wird auch durch seine körperliche Aktivität beeinflusst. Leider bewegen sich viele von ihnen nicht viel, was auch für Gesundheit und Leistungsfähigkeit wichtig ist. Wie motiviert man Mitarbeiter, aktiv zu werden? Es gibt viele Wege. Belohnen Sie Mitarbeiter, die mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen, organisieren Sie Integrationsausflüge an Orten, an denen Sie sich bewegen, bewegen, aktiv sein können, fördern Sie das Turnen in den Arbeitspausen oder bieten Sie sogar eine Fitness-Eintrittskarte als Vorteil an.

Unterhaltung und Integration

Ein guter Weg, um Stress abzubauen, ein besseres Arbeitsklima zu schaffen und einfach zu entspannen, ist die Unterhaltung der Mitarbeiter und das gemeinsame Verbringen von Zeit. Sie können zum Beispiel Eintrittskarten für Kino, Theater oder andere Veranstaltungen, gemeinsame Ausflüge, Kaffeeausflüge etc. anbieten. Das weckt ein gewisses Gemeinschaftsgefühl, Identifikation und das gemeinsame Verbringen von Freizeit bindet das Team.

Werkzeuge, die Sie für die Arbeit und den Komfort benötigen

Um den Komfort der Mitarbeiter zu gewährleisten, lohnt es sich auch, ihnen alle Werkzeuge, die sie für ihre Arbeit benötigen, und einen komfortablen, maßgeschneiderten Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen. Je lauter, ungemütlicher, zu kalt oder zu heiß, desto schlechter wird die Arbeit, desto mehr Stress nimmt zu, und die Auswirkungen auf die Gesundheit haben wir bereits erwähnt. Daher lohnt es sich, den Mitarbeitern gute Arbeitsbedingungen zu bieten, die sich auch auf ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden auswirken können.