Kategorie : Dienstleistungssteuer

Firmenname auf der Rechnung 2013

Firmenname auf der Rechnung 2013

Ist der Firmenname auf der Rechnung notwendig? Prüfen Sie, welche Änderungen in dieser Angelegenheit Anfang 2013 in Kraft getreten sind!

Eine nach Fristablauf abgegebene Erklärung muss nicht teuer sein

Eine nach Fristablauf abgegebene Erklärung muss nicht teuer sein

Muss bei nicht fristgerechter Abgabe der Erklärung ein Zwangsgeld gezahlt werden? Prüfen Sie, welche Auswirkungen die nach Fristablauf abgegebene Erklärung hat!

Umsatzsteuerrückerstattungsbedingungen – die wichtigsten Informationen

Umsatzsteuerrückerstattungsbedingungen – die wichtigsten Informationen

Unternehmer, haben Sie die Steuer auf Waren und Dienstleistungen abgerechnet und Ihre Vorsteuer ist höher als die fällige Umsatzsteuer? Was können Sie in diesem Fall tun, eine Rückerstattung erhalten oder den Überschuss auf den nächsten Monat übertragen? Lesen und überprüfen Sie die Bedingungen für die Mehrwertsteuerrückerstattung!

Quittungspflicht, auch wenn der Kunde eine Rechnung verlangt

Quittungspflicht, auch wenn der Kunde eine Rechnung verlangt

Lesen Sie den Artikel und erfahren Sie, ob der Unternehmer auch dann eine Quittung ausstellen muss, wenn der Kunde eine Rechnung von ihm verlangt. Wie sollen dann die Einnahmen ausgewiesen werden, sei es auf einer Quittung oder auf einer Rechnung? Weiter lesen!

Umsatzanpassung zum Jahreswechsel - Erfassung in den Büchern

Umsatzanpassung zum Jahreswechsel - Erfassung in den Büchern

Umsatzanpassungen zum Jahreswechsel können problematisch sein, da der Zeitpunkt der Erfassung in den Büchern von vielen Faktoren abhängt. Prüfen Sie daher, welche Vorschriften seine Aufstellung regeln und wie er durch den Jahresabschluss beeinflusst wird.

Lagerüberschüsse und -engpässe in der KPiR

Lagerüberschüsse und -engpässe in der KPiR

Steuerzahler! Wissen Sie, wie Sie Über- und Unterdeckungen von Handelswaren und Materialien im Steuerbuch der Einnahmen und Ausgaben erfassen können? Der Artikel erklärt genau, was durch die physische Inventur abgedeckt wird? und welche Engpässe können eine Steuerbelastung sein!

JPK_V7 in einem Bauunternehmen - neues Umsatzsteuerregister!

JPK_V7 in einem Bauunternehmen - neues Umsatzsteuerregister!

JPK_V7 in einem Bauunternehmen ist eine der wichtigsten Steuerpflichten von Unternehmern, die sich unter anderem mit Verkauf von Gebäuden. Erfahren Sie im Artikel, wie Sie diese Aktion im neuen JPK_V7 markieren!

Steuerentlastung auf IKZE bei der jährlichen PIT-Abrechnung – was ist wissenswert?

Steuerentlastung auf IKZE bei der jährlichen PIT-Abrechnung – was ist wissenswert?

Zu welchen Konditionen wird der IKZE-Zuschuss über das individuelle Alterssicherungskonto abgerechnet? Erfahren Sie, wie Sie bei Pauschal-, Staffel- und Abgeltungssteuern als Steuerpflichtiger die Steuererleichterung und IKZE in die jährliche Steuererklärung einbeziehen!

PIT-16 nicht rechtzeitig einreichen – steuerliche Folgen

PIT-16 nicht rechtzeitig einreichen – steuerliche Folgen

Kennen Sie die Konsequenzen, wenn Sie Ihr PIT-16 nicht rechtzeitig einreichen? Wird die Einreichung einer aktiven Trauer dazu beitragen, die Frist für die Einreichung einer aktiven Trauer wiederherzustellen? Wann kann ich eine Steuerabzugskarte beantragen? Lesen Sie unseren Artikel und erfahren Sie mehr!

Verlust des Anspruchs auf Kapitalabfindung während des Steuerjahres

Verlust des Anspruchs auf Kapitalabfindung während des Steuerjahres

Sie möchten als Besteuerungsform auf Basis der PIT-Steuer einen Pauschalsatz wählen und wissen nicht, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um diesen nutzen zu können? Der Artikel zeigt Ihnen eine Reihe von gesetzlichen Voraussetzungen und die Voraussetzungen, unter denen Sie Ihren Anspruch auf eine Pauschale verlieren.

Internet-Steuererleichterung – wie in der jährlichen Steuererklärung nachweisen?

Internet-Steuererleichterung – wie in der jährlichen Steuererklärung nachweisen?

Durch Abrechnungen mit dem Finanzamt haben Steuerpflichtige die Möglichkeit, von vielen Vergünstigungen zu profitieren. Finden Sie heraus, wer Anspruch auf die Internet-Steuererleichterung hat und welche Voraussetzungen für die Nutzung erfüllt sein müssen. Prüfen Sie auch, wie Sie die Steuererleichterung in der jährlichen Steuererklärung ausweisen.

Kinderabsetzbetrag – wer hat Anspruch darauf und wie wird er abgerechnet?

Kinderabsetzbetrag – wer hat Anspruch darauf und wie wird er abgerechnet?

Der Kinderabsetzbetrag steht Steuerpflichtigen zu, die minderjährige Kinder oder Schulkinder bis zum 25. Lebensjahr haben, deren Jahreseinkommen einen bestimmten Betrag nicht überschreitet. Wer kann das Kindergeld abrechnen? Welche Bedeutung hat die Besteuerungsform?

Stornierung ausgestellter Rechnungen – wann ist das möglich?

Stornierung ausgestellter Rechnungen – wann ist das möglich?

Es gibt Situationen, in denen eine ausgestellte Rechnung storniert werden kann. Dies ist möglich, wenn die Rechnung noch nicht in den Rechtsverkehr gelangt ist und die Transaktion noch nicht abgeschlossen ist. Prüfen Sie, wann ausgestellte Rechnungen storniert und wann korrigiert werden können?

Nur elektronische Übermittlung der Umsatzsteuererklärung und der JPK_V7-Datei

Nur elektronische Übermittlung der Umsatzsteuererklärung und der JPK_V7-Datei

Der elektronische Versand von Umsatzsteuererklärungen ist für alle verpflichtend. Ab Oktober 2020 wurden die MwSt.-7- und MwSt.-7K-Erklärungen für den Versand eines JPK_V7 abgeschafft. Sehen Sie, wie einfach es ist, Erklärungen und JPK-Dateien über das Internet zu versenden!

Jahresinventar und Einkommensteuervorauszahlung

Jahresinventar und Einkommensteuervorauszahlung

Wissen Sie, dass ein Unternehmer während des Steuerjahres eine Bestandsaufnahme erstellen kann? Informieren Sie sich über die steuerlichen Folgen der Inventur im Jahresverlauf. Prüfen Sie auch, ob die Zwischeninventur von jedem Unternehmer durchgeführt werden kann.

Jahresabschluss mit Pauschale – welche Pflichten?

Jahresabschluss mit Pauschale – welche Pflichten?

Unternehmer, die zum Abschluss des Steuerjahres den Pauschalbetrag auf den erfassten Einnahmen begleichen, sind verpflichtet, die Aufzeichnungen zu schließen. Wie soll das Jahresende für die Flatrate aussehen? Erfahren Sie mehr, indem Sie unseren Artikel lesen!

Inventur in Sonderfällen - Teil 2

Inventur in Sonderfällen - Teil 2

Unternehmer, die ein Unternehmen führen, haben manchmal Zweifel, wann sie eine Bestandsaufnahme erstellen sollten, die als physische Bestandsaufnahme bezeichnet wird. Lesen und prüfen Sie, wann Sie eine physische Inventur durchführen und wie Sie die Ware bewerten!

Wechsel auf Winterreifen – kann das steuerlich absetzbar sein?

Wechsel auf Winterreifen – kann das steuerlich absetzbar sein?

Ein Auto ist ein untrennbarer Bestandteil fast jedes Unternehmens. Sein Betrieb ist mit hohen Kosten verbunden, und einer davon ist der Reifenwechsel auf Winterreifen. Kann ein solcher Aufwand als Steueraufwand anerkannt werden? Lesen und prüfen Sie!

Abzug von Sozialabgaben in der jährlichen Steuererklärung – wie geht das?

Abzug von Sozialabgaben in der jährlichen Steuererklärung – wie geht das?

Der Abzug von Sozialbeiträgen in der jährlichen Steuererklärung ist ein Recht sowohl von Unternehmern als auch von natürlichen Personen, das allen zusteht. In welchen jährlichen Steuererklärungen können ZUS-Beiträge abgezogen werden und in welchen Posten? Lesen und prüfen Sie!

Verzicht auf vereinfachte Einkommensteuervorauszahlungen

Verzicht auf vereinfachte Einkommensteuervorauszahlungen

Prüfen Sie, ob im Zusammenhang mit der Krise durch die Coronavirus-Epidemie auf vereinfachte Einkommensteuervorauszahlungen verzichtet werden kann? Lesen Sie den Artikel und finden Sie heraus, wann Sie sich von vereinfachten PIT-Vorschüssen abmelden können und wie Sie dies tun!